» Leidenschaft & Inspiration

Rockabilly Inspired Wedding: Anne und Andreas

Vor ziemlich genau 1 Jahr tippten Anne und Andreas die entscheidende Mail an uns mit einem kleinen Hilferuf nach Unterstützung für eine Hochzeit im Rock´n´Roll Look – hier seht Ihr die ganze Geschichte.

01_2013_09_14_Anne&Andreas_Rockabilly_Papeterie_01

Schon beim ersten Gespräch sprang der gewisse Funke über und was als Vorgespräch für unser Konzept begann, wurde am Ende zu einem herrlichen Gegacker über Trash TV und Reality Sendungen. Obwohl wir nachher vom Lachen fast Tränen in den Augen hatten, gingen wir flink in die Vorbereitungen der Papeterie. Die Stilvorgabe war klar: inspiriert vom Rockabilly-Style mit klassischen Elementen, dazu ein bisschen frech und locker formuliert.

Entstanden ist eine gewickelte Einladung, die mit kräftigen Kontrasten auffällt, aber auch mit einer subtilen Lackierung glänzt. Im gleichen Stil folgten später die Wunsch- und Dankeskarten.

02_2013_09_14_Anne&Andreas_Rockabilly_Papeterie_02

Bei einer Rundfahrt auf dem Cospudener See gaben sich die beiden im Kreise der Familie das Ja-Wort. Ganz speziell war nicht nur das Brautkleid, auch die „Lebkuchenherz“-Ringe waren außergewöhnlich, aber eben auch wundervoll passend zu den beiden.

03_2013_09_14_Anne&Andreas_Rockabilly_Hochzeitsreportage_01 04_2013_09_14_Anne&Andreas_Rockabilly_Hochzeitsreportage_02 05_2013_09_14_Anne&Andreas_Rockabilly_Hochzeitsreportage_03

Nachdem alle Formalien erledigt waren, durften die beiden das Ruder übernehmen und ihre Gesellschaft sicher zum Hafen schippern – allerdings nicht ohne noch ein paar schräge Fotos zu machen. Nebenbei sei erwähnt, dass Anne die erste Braut war, die zu uns meinte „Ich mag Blumen nicht besonders“ – also gab es einen Brautstrauß mit ganz wenig „Blume“, dafür mit extra großem Lollipop.

06_2013_09_14_Anne&Andreas_Rockabilly_Hochzeitsreportage_0407_2013_09_14_Anne&Andreas_Rockabilly_Hochzeitsreportage_0508_2013_09_14_Anne&Andreas_Rockabilly_Hochzeitsreportage_06

Standesgemäß ging es unter widrigen Bedingungen mit einem kirschroten Mustang zur Location.

09_2013_09_14_Anne&Andreas_Rockabilly_Hochzeitsreportage_07

Dort hatten wir bei wechselhaftem Septemberwetter bereits einige Stunden mit dem Dekorieren des Saals und der Orangerie verbracht.

10_2013_09_14_Anne&Andreas_Rockabilly_Tischdekoration_00

Auf den Tischen dekorierten wir die Centerpieces mit wiesig gesteckten Blumen, Kerzen und handgemachten Pinwheels. Tischkarten wiesen den Gästen ihren Platz und der individuelle Button half den Gästen herauszufinden, wer zum „Team Braut“ oder „Team Bräutigam“ gehörte. Menükarte und natürlich Servietten mit Polka Dots sowie die von Hand bemalten Schiefertafeln gaben den letzten Schliff.

11_2013_09_14_Anne&Andreas_Rockabilly_Tischdekoration_0112_2013_09_14_Anne&Andreas_Rockabilly_Tischdekoration_0213_2013_09_14_Anne&Andreas_Rockabilly_Tischdekoration_0314_2013_09_14_Anne&Andreas_Rockabilly_Chalkboard_01

Eines unserer Highlights war auch diesmal das Candy Buffet und hier Ideen zu haben, war wahrlich nicht schwer. Die Etageren aus Vinylplatten haben wir selbst gebaut und so kamen auch diesmal die wundervollen Cupcakes, Cakepops und Kirsch-Cookies von Marshalls Mum super zur Geltung. Neben klassischen Cola-Flaschen und Popcorn dekorierten wir auch die leckeren Cherries, Mini-Lollies und Marshmallows. Die passende Beschriftung, Cupcake-Topper und Co. hatten wir wieder bereits im Vorfeld in Feinstarbeit gedruckt und geschnitten.

15_2013_09_14_Anne&Andreas_Rockabilly_CandyBar_0116_2013_09_14_Anne&Andreas_Rockabilly_CandyBar_0217_2013_09_14_Anne&Andreas_Rockabilly_CandyBar_0318_2013_09_14_Anne&Andreas_Rockabilly_CandyBar_04

Zu Rock´n´Roll tanzte die Gesellschaft in die frühen Morgenstunden hinein, bis alle bunt gewürfelt in die bereit stehenden Gästebetten fielen. Das kleine Betthupferl, ein von uns mit rockiger Banderole versehenes Schokotäfelchen, haben die meisten sicher erst am Morgen danach verspeist.

19_2013_09_14_Anne&Andreas_Rockabilly_Hochzeitsparty_0120_2013_09_14_Anne&Andreas_Rockabilly_Hochzeitsparty_02

Danke Anne und Andreas für Gespräche über Spaghetti Bolognese, Mini-Meetings im Bio-Markt, Euer großes Vertrauen und das allzeit so herzliche Feedback. Es war ein Fest!

Papeterie, Dekoration: bloom in may
Candy Bar: bloom in may
Cupcakes, Cakepops, Brownies und Co.: Marshalls Mum
Fotos: privat

Kommentare sind deaktiviert.