» Leidenschaft & Inspiration

Eine Hochzeit in Honiggelb: Nadine und Reima

Auf Empfehlung nahmen Nadine & Reima im März Kontakt zu uns auf und gleich in den nächsten Wochen stürzten wir uns gemeinsam in die Planungen zu einer wundervollen Septemberhochzeit in Honiggelb.

2013_09_21_Sommerhochzeit_Schillerhaus_Papeterie_01

Es war schon recht spät für die Versendung und so hatten wir keine Zeit zu verlieren, eine natürliche, frische Einladung für die beiden zu entwerfen. Für die Anlasskarte lieferten uns die beiden ein Zitat aus einem Songtext mit sehr persönlichem Bezug, den wir mit weiteren Informationen in Handarbeit auf das Naturpapier stempelten. Alle weiteren Information sowie ein lustiger Fotostreifen der beiden fanden Platz im Infoheft, das das Leitmotiv „Pusteblume“ und die Farbe Honiggelb verband. Als kleines Päckchen fanden die Gäste die Hochzeitseinladung dann in den Briefkästen.

2013_09_21_Sommerhochzeit_Schillerhaus_Papeterie_02 2013_09_21_Sommerhochzeit_Schillerhaus_Papeterie_03 2013_09_21_Sommerhochzeit_Schillerhaus_Papeterie_04 2013_09_21_Sommerhochzeit_Schillerhaus_Papeterie_05

Am 21. September durften wir dann die verschiedenen wichtigen Blumen anliefern: die zarte Blumensichel für Nadines Haar direkt zum Frisör, Brautstrauß und Anstecker zu Reimas Trauzeugen.

2013_09_21_Sommerhochzeit_Schillerhaus_16 2013_09_21_Sommerhochzeit_Schillerhaus_052013_09_21_Sommerhochzeit_Schillerhaus_17

Nach einer emotionalen Trauung am Trianon in Zwenkau machte sich die Hochzeitsgesellschaft auf den Weg zum Schillerhaus. Das Kaffeetrinken sollte nach Wunsch von Nadine und Reima in jedem Falle draußen stattfinden.

2013_09_21_Sommerhochzeit_Schillerhaus_18

Daher hatten wir im Außenbereich bereits fleißig gearbeitet und dem frischen, leicht nieseligen Septemberwetter den Kampf angesagt. Mit honig-, sonnen- und zitronengelben Blumen und viel Grün zauberten wir die Sonne auf die Tafel. Arrangements wie frisch gepflückt und viele Kerzen machten die Dekoration leicht und sommerlich.

2013_09_21_Sommerhochzeit_Schillerhaus_01 2013_09_21_Sommerhochzeit_Schillerhaus_022013_09_21_Sommerhochzeit_Schillerhaus_04

Für die Gastgeschenke haben wir die großartigen Weck-Gläschen zur Verfügung gestellt, die Nadine und Reima mit Honig für die Damen und Tee für die Herren füllten. Zum natürlichen Thema passend haben wir Namenskärtchen auf Kraftpapier gedruckt und mit Naturband befestigt.

2013_09_21_Sommerhochzeit_Schillerhaus_062013_09_21_Sommerhochzeit_Schillerhaus_07

Großen Spaß hat uns auch das Vorbereiten der Candy Bar gemacht. Inspiriert vom natürlichen Thema haben wir weniger Süßigkeiten, dafür mehr Obst, getrocknete Früchte und frische Säfte bereitgestellt. Weil eine Candy Bar ohne „Candy“ aber eben nicht funktioniert, haben wir uns für die Cupcakes, Cakepops und die Hochzeitstorte Unterstützung von Marshalls Mum geholt. Neben den Lieblingssorten des Brautpaares gab es unter anderem auch vegane Cupcakes, die sich optisch wie geschmacklich perfekt ins Gesamtkonzept einfügten. Die Blumendekoration sowie den Caketopper und die Wimpelkette für die Torte haben wir im Hochzeitsdesign angefertigt.

2013_09_21_Sommerhochzeit_Schillerhaus_082013_09_21_Sommerhochzeit_Schillerhaus_09 2013_09_21_Sommerhochzeit_Schillerhaus_10 2013_09_21_Sommerhochzeit_Schillerhaus_11 2013_09_21_Sommerhochzeit_Schillerhaus_12 2013_09_21_Sommerhochzeit_Schillerhaus_13 2013_09_21_Sommerhochzeit_Schillerhaus_14

Im Vorfeld der Hochzeit kontaktierte uns Nadines Trauzeugin und gemeinsam bereiteten wir ein traditionelles Highlight auf Hochzeiten vor: das Steigenlassen von Wunschballons. Ballon, Helium und individuelle Wunschkarten im honiggelben Design der Papeterie stellten wir am Eingang der Location für die Hochzeitsgesellschaft bereit.

2013_09_21_Sommerhochzeit_Schillerhaus_15

Nach dem der von uns vorgeschlagene Caterer seine Arbeit erledigt hatte, konnte ausgelassen gefeiert werden und erst in den frühen Morgenstunden war die wunderschöne Spätsommerhochzeit zu Ende.

2013_09_21_Sommerhochzeit_Schillerhaus_19

Liebe Nadine, lieber Reima, vielen Dank für Euer Vertrauen und die tollen Vorbereitungsgespräche. Es ist toll, wenn die Vorbereitungen soviel Spaß machen, dass es sich nicht mehr wie Arbeit anfühlt. Besonders Nadines herzhaftes Lachen werden wir in sehr guter Erinnerung behalten.

2013_09_21_Sommerhochzeit_Schillerhaus_20

Papeterie, Dekoration: bloom in may
Candy Bar: bloom in may
Cateringplanung: bloom in may
Cupcakes, Cakepops, Torte: Marshalls Mum
Fotos: Christian Schneider
Hochzeitskleid: Sandy Barczewski/S.BAR Fashion

Kommentare sind deaktiviert.