The C is for Cyan: Louise + Tobias

The C is for Cyan: Louise + Tobias

Pastellfarben, Blush, Rosé, Weiß – typische Farben für die Dekoration einer Hochzeit. Louise und Tobias gingen hier einen außergewöhnlichen Weg: eine Hochzeit in CYAN!

Cyan_Wedding_01

In der Hacienda Leipzig durften wir uns schon öfter austoben – hier kennen wir das super hilfsbereite Team und die Gegebenheiten. Klar, dass wir immer wieder gern hierher zurück kommen – der rustikale, zurück genommene Charme ist so erfrischend gegenüber den häufig „schlossigen“ Locations.

Also frisch aufgetischt mit den eigens für die Farbwahl erstandenen Platztellern, weißen Läufern und Kaffeegeschirr. Eine unserer häufigsten Aufgaben in den Locations ist das Serviettenfalten – erwarten uns doch meist kunstvolle Schwäne, Kerzen oder Fächer, die so gar nicht zu der schlichten Tischdekoration passen wollen, wegen der die Brautpaare zu uns kommen. Wer schon einmal 100 Servietten neu gefaltet hat, weiß auf jeden Fall, dass das eine recht aufwändige Kiste ist.

Cyan_Wedding_02 Cyan_Wedding_03 Cyan_Wedding_04

Für die Blumen wählten wir weiße Blüten und frisches Grün, Akzente setzten die blauen Disteln, die schon seit der Hochzeit von Claudia und Ronny zu unseren Favoriten unter den Blumen zählen. Auf den Tischen verteilten wir so  knapp 100 blaue Vasen und 60 Windlichter. Die Menükarten, Sitzordnung und Gastgeschenke steuerte das Paar selbst bei.

Cyan_Wedding_05

Der blau-weiße Pompon-Himmel war einer der größten Wünsche von Braut Louise. Aus über 20 Einzelelementen wie Pompoms, Wabenbällen und Lampions setzten wir die Deckendekoration vor Ort um.

Cyan_Wedding_06

Kommentar schreiben

Let us know your thoughts on this post but remember to place nicely folks!