Beiträge zum Schlagwort Berlin

Aus dem wahren Leben: Vom großen Glück der Zweitwohnung

Eine kleine Geschichte vom „Glück im Unglück“: wenn der Ehemann wegen des Jobs unter der Woche in Berlin weilen muss, ist die Familie mindestens 4 Tage getrennt. Blöd! Wenn sich die Zweitwohnung bei Köpenick aber als Basis für Hauptstadtausflüge mit Ferienwohnunggefühl erweist, ist es doch auch irgendwie schick.

Und so war das vergangene Wochenende wieder ein rundum erholsamer Ausflug… Von der Markthalle Neun in Friedrichshain zu den Hackeschen Höfen, entlang der Friedrichstraße und zum Alex, Pergamon-Panorama, leckerer Salat zum Mittag, italienische Kostbarkeiten am Abend, Eis, Kino, neue Luft, neue Menschen, neue Eindrücke, viel gelacht und noch mehr genossen. Und ganz nebenbei den ersten Hochzeitstag gefeiert!

Berlin meine Liebe, wir danken Dir für die tollen Tage!

 

Aus dem wahren Leben: Ein Tag in Berlin

Berlin ist immer wieder neu, anders, aufregend, inspirierend und diesmal auch besonders: LECKER!

Cremiger Quark und reichlich frische Erdbeeren passen einfach hervorragend zu warmen Tagen an der frischen Luft. Ab sofort steht der Besuch der Quark-Bar im FEZ auf der To-Do-in-Berlin-Liste! YUMMY!