Beiträge zum Schlagwort DIY

Rustikale Idylle: Die Scheunenhochzeit von Lisa & Jens

Manchmal ist die Welt doch klein: da kennt einer einen, der einen kennt, der zusammen mit Susanns Schwester studiert – und wir dürfen eine so wundervolle Scheunenhochzeit planen wie die von Lisa und Jens.

01_2014_08_02_Papeterie_BarnWedding_01

Aber beginnen wir ganz am Anfang. Die Hochzeit sollte in Lisas Heimatort statt finden, einem kleinen verträumten Dörfchen außerhalb und mitten in der Natur gelegen. Als wir das erste Mal hörten, dass die Feier im dortigen „Gemeindesaal“ statt finden sollte, hatten wir an den üblichen starren Charme ehemaliger Verwaltungsräume gedacht. Umso begeisterter waren wir, dass sich der Gemeindesaal als eine Traumkulisse erwies: hohe Balkendecke, große Holztore, viel Licht – Scheunenromantik pur.

Entsprechend passend kreierten wir die Hochzeitspapeterie in zarten Naturtönen und mit floralen Elementen. Dabei bestand die Einladung aus einer Anlasskarte aus Kraftpapier, auf die das Motiv mit einem eigens angefertigten Stempel aufgebracht wurde. Dazu gab es alle weiteren Informationen in der Hochzeitsagenda auf einem besonders schönen Recyclingpapier. Mit Naturband verschnürt und für jeden Gast individuell adressiert gingen die Karten auf die Reise.

02_2014_08_02_Papeterie_BarnWedding_02 03_2014_08_02_Papeterie_BarnWedding_03 04_2014_08_02_Papeterie_BarnWedding_04 05_2014_08_02_Papeterie_BarnWedding_05

Am 2. August teilten wir uns dann für die Dekoration in zwei Teams auf. Eine zauberhafte Kirche in Schmölln, auf einer Anhöhe gelegen mitten im Grünen, war die erste Anlaufstelle. Wegen ihrer schlichten Schönheit hielten wir auch die Dekoration dezent: kleine Blumenbouquets in handgefertigten Kraftpapiertütchen und das Kirchenprogramm in Form eines Fächers schmückten die Kirchenbänke. Auch Altarschmuck und Sreublumen durften nicht fehlen.

06_2014_08_02_Deko_BarnWedding_07 07_2014_08_02_Deko_BarnWedding_06 08_2014_08_02_Doku_BarnWedding_07 09_2014_08_02_Doku_BarnWedding_06 10_2014_08_02_Doku_BarnWedding_05 11_2014_08_02_Doku_BarnWedding_04 12_2014_08_02_Doku_BarnWedding_10 13_2014_08_02_Blumen_BarnWedding_02 14_2014_08_02_Blumen_BarnWedding_01

Nach einer emotionalen Zeremonie machte sich die Hochzeitsgesellschaft auf den Weg zum Festsaal.

15_2014_08_02_Deko_BarnWedding_04

Dort angekommen, fanden die Gäste festliche Tafeln mit lockerem Blumenschmuck, Kerzen und rustikalen Menükartenhaltern aus alten Baumstämmen vor. Jute, Naturband und viel Grün zauberten eine lockere Atmosphäre und die von Lisa und Jens (mit Hilfe von Lisas Oma) hergestellte Marmelade war das perfekte Gastgeschenk. Große Gießkannen voller Wiesenblumen und hübsche Kränze für die Tore, das geschmückte Fahrrad und die Buffetdekoration machten die Dekoration für die perfekte Scheunenhochzeit rund.

16_2014_08_02_Deko_BarnWedding_09 17_2014_08_02_Deko_BarnWedding_03 18_2014_08_02_Deko_BarnWedding_02 19_2014_08_02_Deko_BarnWedding_01

Insgesamt 60 m handgenähte weiße Stoffwimpel gaben dem Raum zusätzlich ein besonderes Flair.

20_2014_08_02_Deko_BarnWedding_10 21_2014_08_02_Deko_BarnWedding_08

Fehlen durfte in diesem Fall auch auf keinen Fall das Candy Buffet, das stilecht aus alten Weinkisten gebaut wurde. Für die tollen Leckereien wie u. a. Mini-Cupcakes, Whoopie Pies und auch die fantastische Hochzeitstorte konnten wir uns auch diesmal wieder auf die tatkräftige Unterstützung von Marshalls Mum verlassen. Ergänzt um frische Säfte mit individuellem Branding und kleine Naschereien war das Candy Buffet ein gern angenommenes Highlight der Scheunenhochzeit.

22_2014_08_02_CandyBar_BarnWedding_03 23_2014_08_02_CandyBar_BarnWedding_01 24_2014_08_02_CandyBar_BarnWedding_02 25_2014_08_02_Hochzeitstorte_Marshalls-Mum_BarnWedding_02 26_2014_08_02_Hochzeitstorte_Marshalls-Mum_BarnWedding_01

Am Nachmittag konnten die Gäste dann ihre Wünsche auf individuelle Wunschkarten schreiben und diese mit den schönen Ballons steigen lassen.

27_2014_08_02_Doku_BarnWedding_02 28_2014_08_02_Doku_BarnWedding_01

Liebe Lisa, lieber Jens – eine Hochzeit in so derart schöner Kulisse vorbereiten zu dürfen, war ein großes Vergnügen. Danke, dass Ihr uns vertraut habt!

29_2014_08_02_Doku_BarnWedding_03 30_2014_08_02_Doku_BarnWedding_08

Dank der wundervollen Bilder von Susann Jehnichen wurde dieser Tag perfekt eingefangen, so dass wir uns alle gemeinsam über ein Feature auf Hochzeitswahn freuen konnten. Schaut doch mal HIER rein!

hw-badge-featured

 

Papeterie, Dekoration: bloom in may
Candy Bar: bloom in may
Hochzeitstorte, Cupcakes, Hochzeitstorte.: Marshalls Mum
Fotos: Susann Jehnichen – Sandkastenliebe Fotografie

Vintage Chic: Die Hochzeit von Susan und Sven

Fast zwei Jahre sind nun schon seit der ersten E-Mail vergangen – und wir schauen zurück auf die wundervolle Vintage Chic Hochzeit von Susan und Sven im Juli 2014.

01_2014_05_24_Papeterie_Essigmanufaktur_01

Perfekt vorbereitet und mit vielen Ideen, Moodboards und Vorschlägen im Gepäck besuchte uns Susan im Juli 2013 zum ersten Mal persönlich in unserem Büro. Mit einem ganz klaren Konzept im Kopf stürzten wir uns gleich am nächsten Tag in die Planungen und die ersten Entwürfe für die Papeterie.

Das eigens für diese Hochzeit entworfene handgemalte Motiv im Aquarell-Look und eine passend ausgewählte Schrift bildeten die Basis für eine elegante Hochzeitseinladung mit Vintage-Flair. Neben dem 8-seitigen Überblick über Agenda, Wünsche und Adressen fand sich eine separate Antwortkarte und ein kleines Emblem, das mit den Namen der Eingeladenen personalisiert wurde. Wir entschieden uns für ein sehr hochwertiges cremefarbenes Papier und führten alle Weiterverarbeitungen wie Rillen und Falzen sowie das Befestigen der Embleme in liebevoller Handarbeit aus. Der mit einem Adressetikett personalisierte Umschlag im sommerlichen Farbton Wassermelone machte die Einladung komplett und war im Herbst 2013 eine schöne Überraschung im Briefkasten.

02_2014_05_24_Papeterie_Essigmanufaktur_0203_2014_05_24_Papeterie_Essigmanufaktur_03 04_2014_05_24_Papeterie_Essigmanufaktur_04

Die letzten Wochen vor der Hochzeit gab es dann noch alle Hände voll zu tun, bis es am 26.07.2014 hieß: anpacken. Bereits am Vormittag wurden Braustrauß, Anstecker und Autoschmuck geliefert und während Susan und Sven sich im Weißen Haus das Ja-Wort gaben und anschließend einen Abstecher zum Fotoautomat machten, verwandelten wir die Alte Essigmanufaktur in einen Vintage-Traum.

05_2014_05_24_Doku_Essigmanufaktur_01 06_2014_05_24_Doku_Essigmanufaktur_02 07_2014_05_24_Doku_Essigmanufaktur_03 08_2014_05_24_Doku_Essigmanufaktur_04 09_2014_05_24_Doku_Essigmanufaktur_05 10_2014_05_24_Doku_Essigmanufaktur_06

Bereits vor der Location lud eine gemütliche Sitzecke unter dem Schatten des Baumes zum Verweilen ein – eine Schatulle mit Wunschkärtchen stand bereit, so dass alle Gäste ihre besonderen Wünsche notieren und in einen der Vintage Vogelkäfige werfen konnten. Auch die Kinderbetreuer freuten sich über die Bequemlichkeit, hatten sie doch eine ganz große Schar von Kindern zu bändigen.

11_2014_05_24_Dekoration_Essigmanufaktur_01 12_2014_05_24_Dekoration_Essigmanufaktur_02 13_2014_05_24_Dekoration_Essigmanufaktur_03

Durch einen Vorhang aus Seidenbändern betraten die Gäste die Location und anhand der Sitzordnung fand jeder schnell zu seinem Platz, wo bereits kleine Sukkulentengläschen als Gastgeschenk warteten. In romantischen Kerzenschein getaucht, geschmückt mit alten Vogelkäfigen, üppigem Blumenschmuck in Porzellanterrinen und Vintage Büchern erstrahlten die Tische.

14_2014_05_24_Dekoration_Essigmanufaktur_04 15_2014_05_24_Dekoration_Essigmanufaktur_05 16_2014_05_24_Dekoration_Essigmanufaktur_06 17_2014_05_24_Dekoration_Essigmanufaktur_07

Für das Candy Buffet bereiteten wir einen Backdrop mit Pompoms vor – vor diesem Hintergrund kamen die Leckereien von Marshalls Mum wieder besonders gut zur Geltung und nicht nur die Kleinsten freuten sich über all die Leckereien. Insgesamt haben wir über 50 m Tortenspitzengirlanden handgenäht, um die Location rundum zu verschönern.

18_2014_05_24_Dekoration_Essigmanufaktur_08

Ein besonderes Highlight war der Brautstrauß aus üppigen Blumen und wunderschönen Broschen, die Susan über Monate sammelte – die perfekte Mischung aus Natürlichkeit und Eleganz.

19_2014_05_24_Doku_Essigmanufaktur_07 20_2014_05_24_Doku_Essigmanufaktur_08

Auch die Dankeskarte duften wir wieder gestalten, bei der weder ein Fotoabzug noch die Tortenspitze fehlen duften.

21_2014_05_24_Papeterie_Dankeskarte_Essigmanufaktur_01 22_2014_05_24_Papeterie_Dankeskarte_Essigmanufaktur_02 23_2014_05_24_Papeterie_Dankeskarte_Essigmanufaktur_03

Liebe Susan, lieber Sven, es war eine fantastische Planungszeit und eine ebenso schöne Hochzeit. Danke, dass wir an Eurem großen Tag so hautnah dabei sein durften!

Papeterie, Dekoration: bloom in may
Candy Bar: bloom in may
Cupcakes, Cakepops, Brownies und Co.: Marshalls Mum
Fotos: Christian Schneider
Hochzeitskleid: Sandy Barczewski/S.BAR Fashion

Frühlingsinspiration: ein Osterpicknick im Grünen

Die Tage werden wieder länger, die Seele lechzt nach frischer Luft, Sonne und Aktivitäten im Grünen. Also warum nicht das Angenehme mit dem Nützlichen verbinden und einfach mal Ostern draußen feiern? Packt Eure Liebsten ein und begleitet uns zu einem bloom in may Osterpicknick!

01_2014_03_31_EasterShoot_Oster-Picknick

Man benötigt nur ein wenig Vorbereitung und zugegeben einen geräumigen Kofferraum, um die wichtigsten Picknick-Utensilien an Ort und Stelle zu befördern. Und so haben auch wir nach dem Motto „Keep it simple“ gehandelt und innerhalb eines Tages sämtliche Besorgungen erledigt. Aus zwei Europaletten entstand im Clara-Zetkin-Park ratzfatz ein Tisch, Decken und Kissen machten die ganze Szenerie gemütlich. Ein Hauch Osterdekoration wie Wachteleier, schlichte Hasenfiguren und frische Blumen in herrlich frischen Farben reichen schon aus, um alles wie (Achtung Wortspiel zum ersten April) aus dem Ei gepellt aussehen zu lassen.

02_2014_03_31_EasterShoot_Oster-Picknick04_2014_03_31_EasterShoot_Oster-Picknick

Auch mit der Tischdekoration muss man nichts übers Knie brechen: ein paar schlichte Teller, das Picknickbesteck und ein schönes Glas sind schnell besorgt. Wie man die Stoffservietten zu zauberhaften Häschen faltet, findet man hier.

03_2014_03_31_EasterShoot_Oster-Picknick 05_2014_03_31_EasterShoot_Oster-Picknick

Kein Talent beim Kuchen backen? Oder schlicht keine Zeit für seitenlange Rezeptanleitungen? Dann holt doch Omas Rührkuchenrezept aus dem Küchenregal und pimpt den Kuchen mit Zuckerguss und einem Blumenkrönchen. Ein lecker frisches Highlight sind auch Schichtdesserts im Glas wie unser Holunder-Knusper-Traum mit einem Special Thanks an Ralf für die unfassbar leckere Holunder-Marmelade!

06_2014_03_31_EasterShoot_NakedCake 07_2014_03_31_EasterShoot_NakedCake 08_2014_03_31_EasterShoot_Picknick-Sweets 09_2014_03_31_EasterShoot_Picknick-Sweets

Der eigenen Fantasie sind keine Grenzen gesetzt, also warum nicht einfach mal eine Limonade im Ombre-Look zaubern, die nicht nur herrlich erfrischend schmeckt, sondern auch noch optisch etwas her macht? Und warum nicht Klassiker neu interpretieren? So haben wir kurzerhand das Beste der Cupcakes und das Schlichte des Gugelhupfs gemischt und im Nu die grandiose LeckerEI „Cugels“ vorbereitet!

10_2014_03_31_EasterShoot_Picknick-Drinks 11_2014_03_31_EasterShoot_Picknick-Sweets 12_2014_03_31_EasterShoot_Picknick-Sweets

Was wäre ein Picknick ohne Sandwiches? Mit Papierbanderole für saubere Finger und kleinem Etikett wird auch der simple Klassiker zu einem Hingucker…

13_2014_03_31_EasterShoot_Osterdeko14_2014_03_31_EasterShoot_Oster-Picknick15_2014_03_31_EasterShoot_Oster-Picknick16_2014_03_31_EasterShoot_Osterdeko

Und spürt Ihr sie auch? Die Frühlingsgefühle? Dann lasst Euch inspirieren und flitzt raus in den Park!

17_2014_03_31_EasterShoot_Osterdeko

Denn frei nach Mörike sagen wir:

Er ist’s

Frühling läßt sein blaues Band
wieder flattern durch die Lüfte
süße wohlbekannte Düfte
streifen ahnungsvoll das Land
Veilchen träumen schon
wollen balde kommen
horch,von fern ein leiser Harfenton
Frühling ja du bist`s
dich hab ich vernommen

Dieses Osterpicknick entstand mithilfe unserer lieben Praktikantin Linh – vielen Dank für Deine Ideen, Tatkraft und das geduldige Modell-Stehen.

30ster Geburtstag: Geschenkenotdienst

30ster Geburtstag, eingeladen zur Feier und die große Frage: WAS und WIE schenkt man?

Viele tolle Leute begleiten uns auf unserem Weg, manche davon schon eine sehr lange Zeit. Und so freuten wir uns über einen Anruf  des Grafik- und Web Designers Paul, der mit einem Hilferuf um die Ecke kam. Er hätte ja eine Schwester, die ihren 30sten Geburtstag feiert und er hat auch schon Ideen für das Geschenk – aber es wäre ja toll, wenn das auch dem Anlass entsprechend besonders verpackt wäre. Winterlich soll es sein und eine Karte wäre ja auch schön, und vielleicht ein Bild der Familie, ach und Blumen gehören ja auch dazu.

2013_10_12_Steffis30ster_01

Kurzerhand brachte Paul also eine große Tüte mit winterlichen Geschenken vorbei, von der tollen Jacke bis zum Pflegeset und wir zauberten mit kleinen Wimpeln, Aufklebern, der passenden Holzbox und einem Strauß herrlicher Blumen ein Rundum-Sorglos-Paket, mit dem sich Paul wahrlich auf der Feier blicken lassen konnte.

2013_10_12_Steffis30ster_02 2013_10_12_Steffis30ster_032013_10_12_Steffis30ster_052013_10_12_Steffis30ster_04

Einsatz des bloom in may Geschenkenotdienstes beendet!

Kindergeburtstag: Bellahontas Indianerparty

Isabellas 4. Kindergeburtstag zeigt: das Motto Indianer ist ganz und gar nicht nur für Jungs geeignet.

Auf die richtigen Farben und Motive kommt es an und schnell ist auch die kleine Prinzessin mit vollem Herzen „Bellahontas“! Aqua und Peach sind dabei auch nicht nur schön für die Kleinen, auch die großen Gäste erfreuen sich an der Farbkombination, die nach wie vor äußerst angesagt ist.

bloom in may Kindergeburtstag_Indianergeburtstag_Leipzig_01

Die Einladung wäre eine gelungene Kombination der frischen Farben und dem Naturthema, dass sich durch die gesamte Party ziehen sollte. Handgeschnittene Fransen sowie eine Girlande aus Papier- und echten Federn machten „Bellahontas“ Aufruf zur Feier zu etwas ganz Besonderem.

bloom-in-may-Kindergeburtstag_Indianergeburtstag_Leipzig_Papeterie_04 bloom-in-may-Kindergeburtstag_Indianergeburtstag_Leipzig_Papeterie_01 bloom-in-may-Kindergeburtstag_Indianergeburtstag_Leipzig_Papeterie_02 bloom-in-may-Kindergeburtstag_Indianergeburtstag_Leipzig_Papeterie_03

Zu jeder Kinderparty gehören natürlich auch Leckereien, die man kaum schöner präsentieren kann als auf einem Candy Table. Neben der eigens von uns gestalteten Geburtstagstorte mit Feder-Wimpelkette, den Feder-Cookies, einer Menge Obst und Gemüsesticks wurde das Süßigkeitenbuffet diesmal mit den wundervollen und beinahe schon unanständig leckeren Cupcakes und Cakepops von Marshalls Mum bereichert. Da lächelten einen die rosa Cupcakes an und auch die Cakepops machten ganz große Augen.

bloom-in-may-Kindergeburtstag_Indianergeburtstag_Leipzig_02bloom-in-may-Kindergeburtstag_Indianergeburtstag_Leipzig_03_01bloom-in-may-Kindergeburtstag_Indianergeburtstag_Leipzig_03_2bloom-in-may-Kindergeburtstag_Indianergeburtstag_Leipzig_04bloom-in-may-Kindergeburtstag_Indianergeburtstag_Leipzig_05

Zur sinnvollen Beschäftigung der Meute gab es einen Tisch voller Bastelmaterial, so dass jeder kleine Indianer am Ende mit gefiedertem Kopfschmuck, ledernen Arm- und Beinmanschetten und Kriegsbemalung ordentlich die Bude aufmischen konnte. Die kleinen Indianerprinzessinnen bekamen zusätzlich noch einen handgemachten Tüllrock, der einzige Häuptling im Bunde trug die Anführerschärpe aus Leder.

bloom-in-may-Kindergeburtstag_Indianergeburtstag_Leipzig_06

Sieht ganz so aus, als schmeckt´s.

bloom-in-may-Kindergeburtstag_Indianergeburtstag_Leipzig_07bloom-in-may-Kindergeburtstag_Indianergeburtstag_Leipzig_08bloom-in-may-Kindergeburtstag_Indianergeburtstag_Leipzig_09

Und so ging ein Nachmittag voller Abenteuer zu Ende und die kleine Indianerin ist endlich überzeugt, dass Prinzessinnen nicht immer in einem Schloss wohnen.

bloom-in-may-Kindergeburtstag_Indianergeburtstag_Leipzig_10

Die bloom in may To Dos für den Indianer-Kindergeburtstag

  • Planung und Konzeption der Party
  • eine individuell gestaltete Einladung mit Indianer-Motiv
  • DIY Cake Topper in Form einer Wimpelkette
  • DIY Cupcake Topper
  • Favor Boxen als Mitgebsel für die Gäste
  • Feder Cookies, Torte und sonstige Leckereien (außer Cupcakes und Cakepops von Marshalls Mum)
  • Dekoration des Candy Table
  • Bastelmaterial für die Beschäftigung der kleinen Gäste

Kindergeburtstag: Kleine Männer mit großen Bärten…

Ein Kindergeburtstag warf bärtige Schatten voraus, oder zumindest so ähnlich

deko wimpel

Die Party zu Ferdinands 4. Geburtstag stand ganz unter dem Motto: starke Männer braucht das Land. Und so gab es auf dem Candy Buffet neben literweise Starkmachersaft auch allerlei „bärtige“ Leckereien und „behütete“ Muffins. Die kleinen Gäste bemalten T-Shirts mit ihrem ganz eigenen Moustache Motiv und stellten auch sonst mächtig die Bude auf den Kopf. Also kein bisschen anders als ihre großen Vorbilder. 😉

kindergeburtstag dekodekodeko muffinkindergeburtstag marshmallowsluftballons muffins marshmallowsmoustache keksekindergeburtstag moustachekindergeburtstag moustache

Die bloom in may To Dos für den Moustache Kindergeburtstag

  • Planung und Konzeption der Party
  • eine individuell gestaltete Einladung mit Moustache Motiv
  • DIY Cake Topper in Form einer Wimpelkette
  • DIY Cupcake Topper
  • Photobooth Requisiten
  • Favor Bags als Mitgebsel für die Gäste
  • Moustache Cookies, Marshmallows und sonstige Leckereien
  • Paper Straws und Milchflaschen mit Wrapper

Color Story: Azure and Yellow

Das Jahr schreitet mit großen Schritten weiter und so lassen wir langsam, aber sicher den Frühling hinter uns. Die zarten pastelligen Töne weichen den immer kräftiger werdenden Nuancen des Sommers. Und auch wenn das Wetter am vergangenen Wochenende einige Kapriolen geschlagen hat, war es doch höchste Zeit, den sonnigen Süden einziehen zu lassen.

ColorStory_2013_05_13_neuWenn alle Läden geschlossen sind, müssen kurzerhand der Abstellraum und das Bastelzeug der Kinder herhalten: ein paar alte Flaschen, ein bisschen Farbe und eine Handvoll Kräuter oder Blumen aus dem Garten und schon konnte man die Dächer Santorins vor dem geistigen Auge am Horizont sehen. Gleißende Sonne über blau getünchten Dächern, puderzuckerweiße Häuser, die sich vor der steilen Felskulisse abzeichnen… Azure & Yellow!!! Na, auch in Urlaubsstimmung?

Housewarming Party: My Home Is My Castle

Housewarming Party nach 6 Monaten Baustelle: Für das eigene Zuhause entstehen mit viel Liebe zum Einrichten und Dekorieren viele wunderschöne Räume zum Leben und Genießen.

Castle_01

Bis es aber soweit war, wurden mit eigener Kraft und der der Freunde Tag für Tag ein halbes Jahr lang Wände eingerissen, Böden aufpoliert, gestrichen, Möbel gepackt und entpackt, Bilder an die Wand gehängt und die Pflanzen wieder an den rechten Fleck gerückt. Natürlich musste das im Anschluss mit allen Freunden gefeiert werden. Mit dieser persönlichen Einladung zur Castle Party und den vielen kleinen Details begann ein wunderschöner Abend.

Castle_02Castle_03

Wer hart arbeitet, muss auch zünftig essen und so gab es Süßes und Herzhaftes, Gebratenes, Gebackenes, Gekochtes. Alles reines Handwerk – wie Hausbau eben.

Castle_04Castle_05Castle_06Castle_07Castle_10Castle_08

Danke an alle Helfer und Freunde.

Castle_09

Just graduated! – Schnelle Deko zur graduation!

Yay for graduation: Doktorarbeit verteidigt! Mit Bestnote abgeschlossen! Was für ein grandioser Grund ordentlich zu feiern.

Graduation_01

In Windeseile und mit ganz geringem Aufwand sollte eine passende Tischdekoration her: mit Manila Tags, Stempel und Masking Tape waren flugs Steckelemente gebastelt,die in kleinen Töpfen mit Sukkulenten ihren Platz auf der Tafel fanden. Bilderrahmen mit Auszügen der Diplomarbeit und eine Girlande Marke handmade unterstrichen perfekt das rustikale Ambiente der Location.

Graduation_02

Kindergeburtstag: Bellas Balloon Birthday

Es gibt nichts schöneres auf der Welt als leuchtende Kinderaugen. Und weil die kleine Isabella nunmal Ballons überaus großartig findet, war uns das Motto der Party zum Kindergeburtstag schnell klar: „Bellas Balloon Birthday“.

Ganz dem Motto folgend zeigte schon die Einladung, dass es Zeit wird, Ballons steigen zu lassen und der Sonne auch im grauen November entgegen zu feiern. Kleine Wasserballons wurden an die handgefalzte Einladung gebunden und in der ebenfalls handgeschnittenen und -geklebten Box verstaut. So war die Überraschung beim Öffnen der Einladung besonders groß.

Das Candy Buffet wurde zum Wetterphänomen: es regnete süße Tropfen aus der Kumulus Nimbus Torte; wolkengleiche Windbeutel, knallrote Ballon-Cookies und softe Marshmallow-Schleierwölkchen sowie für jeden Ballonfahrer ein zünftiges Proviantpaket sorgten für Energie ohne Ende zum Verkleiden, Tanzen, Krawall machen. Lustige Seifenblasen und heliumgefüllte Ballons konnten als kleine Erinnerung mit nach Hause genommen werden.

Und so wurde ausgelassen mit den neuen Spielsachen gespielt, getobt, gelacht und genascht bis am Abend sowohl die großen als auch die kleinen Gäste todmüde den Weg nach Hause antraten.


Idee, Konzept, Einladung, Dekoration, sonstige Papeterie und sogar sämtliche Süßigkeiten für diesen Kindergeburtstag sind dabei handmade by bloom in may.