Beiträge zum Schlagwort Hochzeitspapeterie

Into the woods: Nora + Matthias

Eine Hochzeit mitten in einem Wald aus Kiefern, ein bisschen versteckt und bezaubernd. Kommt mit „into the woods“!

into_the_woods_01

Zugegeben, bei der ersten Location Besichtigung stiegen sowohl das Navi als auch unser Orientierungssinn aus und wir kamen über eine halbe Stunde zu spät – doch das Herumirren zwischen Wäldern und kleinen Dörfern hat sich mehr als gelohnt, denn wir wurden mit einer absolut traumhaften Location belohnt.

Die Helligkeit des Festsaals, der Garten unter hohen Kiefern, die Terrasse – wer hier nicht von Inspirationen für Dekoration übermannt wird, muss Tomaten auf den Augen haben. Nora und Matthias haben hier ein absolut glückliches Händchen bewiesen.

into_the_woods_02

Passend zur Location stand alles im Zeichen der Farbe Gelb. Zarte weiße und gelbe Blumengebinde säumten den Weg für Braut Nora, die in Ihrem speziell für sie genähten Kleid schlicht atemberaubend aussah. Gekrönt mit einem zarten Kranz aus Schleierkraut und mit dem Brautstrauß aus Trommelstock wurde sie zur freien Trauung geführt.

into_the_woods_03 into_the_woods_04 into_the_woods_05

Den lichtdurchfluteten Saal schmückten wir mit Lampions in Weiß und verschiedenen Gelbtönen, dazu reihten wir kleine Blumengebinde, Glas- und Holzkerzenständer auf.

into_the_woods_12 into_the_woods_06into_the_woods_07

Den Traupavillon verzierten wir mit einem Vorhang aus bunten Bändern und hängenden Blumengläsern, auch die Traustühle wurden mit Schildern und Blumenketten dekoriert. Handgenähte Wimpelketten zogen wir durch die hohen Kiefernbäume.

into_the_woods_08 into_the_woods_09 into_the_woods_10 into_the_woods_11

Der großartige Naked Cake mit handgefertigter Wimpelkette war fast zu schön zum Essen. Und natürlich stand auch Matthias in Sachen Outfit seiner schönen Braut in nichts nach!

into_the_woods_13 into_the_woods_14 into_the_woods_15

Liebe Nora, lieber Matthias, vielen Dank, dass Ihr uns an einen so schönen Ort geführt und uns Euer Vertrauen geschenkt habt.

into_the_woods_16

Konzept, Papeterie, Planung, Dekoration: bloom in may
Hochzeitstorte: Marshalls Mum
Fotos (außer Bild 2 und 7): Alex Fritsch Fotografie

Sophisticated Waterlove Wedding: Jenni + Micha

Sophisticated Waterlove – zwei Worte, die die Hochzeit von Jenni + Micha kaum treffender beschreiben können. Chic, am Wasser, schlicht und gleichzeitig besonders im Detail. Eine wundervolle Hochzeit zweier ganz besonderer Menschen.

sophisticated_waterlove_00

Schon mit dem ersten Entwurf für die Hochzeitspapeterie waren wir gebannt – von der Farbkombination aus Graublau und Gold. Die Vorliebe für das gemeinsame Reisen und die Farbe Blau nahmen schon in der Save-the-Date-Karte Einfluss auf das Design. Mattes Papier traf auf Goldfolienprägung.

sophisticated_waterlove_000 sophisticated_waterlove_01

Für die Location kam nur eine moderne und schicke Variante in Frage – der Favorit stand schnell fest und so fanden wir uns an einem heißen Sommertag an einem der schönsten Plätze Leipzig wieder.

Die tollen Holztische schmückten wir mit meterlangen Girlanden nur aus Grün, begleitet von geometrischen Kerzenständern in Mattgold und Einzelblüten in schlichten Vasen. Die Gastgeschenke waren mit Herzblut vorbereitet: eine Teemischung für die Damen, selbst gemachter Eierlikör für die Herren. Menü- und Getränkekarte sowie Tischnummer reihten sich nahtlos in das Design der Einladung ein.

sophisticated_waterlove_02 sophisticated_waterlove_03 sophisticated_waterlove_04 sophisticated_waterlove_05

Das Deck am Eingang wurde mit blauen, wehenden Bändern, kleinen Blumensträußen und Windlichtern geschmückt.

sophisticated_waterlove_06 sophisticated_waterlove_07

Auf der Holzterrasse am Wasser bereiteten wir alles für die freie Trauung vor: Ein blumenumrankter Bogen mit wehendem Stoff, Laternen und ein Weg aus Streublumen bildete den stimmungsvollen Hintergrund für das Brautpaar, das im Gegensatz zu den meisten Trauungen in Richtung der Gäste saß und ihnen nicht den Rücken zudrehte.

An einem Sommertag wie diesem kamen die blauen Papierfächer für die Gäste gerade recht, während sich die Kinder über die Seifenblasenfläschen freuten.

sophisticated_waterlove_08 sophisticated_waterlove_09

Brautstrauß und Boutonniere in Weiß und Blau unterstrichen perfekt die Outfits des Brautpaares.

sophisticated_waterlove_10 sophisticated_waterlove_11sophisticated_waterlove_12 sophisticated_waterlove_13 sophisticated_waterlove_14 sophisticated_waterlove_15

Die Torte war wie immer ein Hingucker – zarte Creme, Blattgold und blaue Früchte, dazu der Caketopper, der an im Wind wehende Fahnen erinnerte.

sophisticated_waterlove_16 sophisticated_waterlove_17

Liebe Jenni, lieber Micha, die Hochzeit für Euch vorzubereiten, von der Einladung bis zur Dankeskarte, war keine Arbeit, sondern ein Privileg. Ihr seid so herzliche Menschen – danke, dass Ihr uns vertraut habt!

sophisticated_waterlove_18

 

Konzept, Papeterie, Planung, Dekoration: bloom in may
Hochzeitstorte: Marshalls Mum
Fotos: Marcel Schneeberg

Hochzeitspapeterie in „Dusty Blue“

Als uns im Sommer die Anfrage für ein Wedding Styled Shoot mit dem Arbeitstitel „Dusty Blue“ erreichte, steckten wir mitten in der heißesten Phase vor unseren Hochzeiten. Dennoch gefielen uns die Idee und die Farbpalette, so dass wir uns mit feinster Hochzeitspapeterie am Shooting beteiligten.

Wedding_Style_Shoot_Dusty_Blue_01

Die Farbpalette von Graublau bis zu hellen Sandtönen inspirierte zu einer Hochzeitspapeterie, die nostalgische wie auch zeitgenössische Elemente verbindet. Die Farbverläufe wurden mit Aquarellfarben Seite für Seite in liebevoller Handarbeit auf edelstes Naturpapier gemalt. Goldene Akzente spiegelten das Licht wie die Wellen des Wassers der Schladitzer Bucht, der Naturfaden bildete den Kontrast dazu.

Wedding_Style_Shoot_Dusty_Blue_02 Wedding_Style_Shoot_Dusty_Blue_03

Die Gastgeschenke wurden in kleine handgemachte Schachteln gepackt – auch hier wurde das Papier aufwändig von Hand bemalt, bedruckt und mit goldenen Akzenten versehen.

Wedding_Style_Shoot_Dusty_Blue_04 Wedding_Style_Shoot_Dusty_Blue_05 Wedding_Style_Shoot_Dusty_Blue_06 Wedding_Style_Shoot_Dusty_Blue_07 Wedding_Style_Shoot_Dusty_Blue_08 Wedding_Style_Shoot_Dusty_Blue_09

Vielen Dank an Mila und die anderen fleißigen Helfer!

Fotografie, Konzept: Vivid Symphony Photography (Mila & Stephan Flad), www.vividsymphony.com
Brautkleid: Küss die Braut, www.kuessdiebraut.de
Bräutigam-Outfit: HerMAN www.herman-leipzig.de
Brautschmuck: Marina Miller (Kopfschmuck & Fußschmuck), www.marinamiller.de
Floristik/Brautstrauß: Cacaoblüte, www.cacaobluete.de
Haare & Make-up: Grün geschminkt (Lena Röhl), www.gruen‐geschminkt.de
Papeterie: Bloom in May, www.bloominmay.de
Torte & Backwerk: Café Maitre, www.cafe-maitre.de
Location: Camp David Sport Resort by ALL‐on‐SEA, www.all‐on‐sea.de
Organisation: Vivid Symphony Photography & Grün geschminkt

Hochzeitspapeterie: Grit & Kai

Für die Hochzeitspapeterie von Grit & Kai gab es genau zwei Schlagworte: natürlich und floral. Ganz klar, dass uns sofort viele Ideen im Kopf herum schwirrten, die sich zu einer wunderbaren Einladungskomposition zusammen fügten.

bloom-in-may_Grit&Kay_Papeterie_01

Neben der vorwiegend typografisch gestalteten Anlasskarte gab es eine Klappkarte mit allen wichtigen Informationen. Denn es wurde nicht nur die Hochzeit gefeiert, auch die Taufe der beiden Söhne sollte gebührend angekündigt werden. Eine florale Banderole, lindgrüne Umschläge und individuelle Adressaufkleber machten das Set komplett.

bloom-in-may_Grit&Kay_Papeterie_02

Für die zünftige Septemberhochzeit durften wir dann auch noch Sitzplan und Tischnummern, Menükarten, Kirchenheft und nicht zuletzt die Gastgeschenke vorbereiten. Für alle Elemente der Hochzeitspapeterie entschieden wir uns für natürliche Materialien wie Kraftpapier und Juteband. Mit einer besonderen Klappkarte geschmückt samt handgeschriebenen Emblemen sagten Grit und Kai „Danke“ an ihre Gäste.

bloom-in-may_Grit&Kay_Papeterie_03 bloom-in-may_Grit&Kay_Papeterie_04 bloom-in-may_Grit&Kay_Papeterie_05 bloom-in-may_Grit&Kay_Papeterie_06

Liebe Grit, lieber Kai – danke, dass wir mit Eurer Hochzeitspapeterie unseren kleinen Teil zu Eurem großen Tag beitragen duften.

bloom-in-may_Grit&Kay_Papeterie_07

 

Vintage Chic: Die Hochzeit von Susan und Sven

Fast zwei Jahre sind nun schon seit der ersten E-Mail vergangen – und wir schauen zurück auf die wundervolle Vintage Chic Hochzeit von Susan und Sven im Juli 2014.

01_2014_05_24_Papeterie_Essigmanufaktur_01

Perfekt vorbereitet und mit vielen Ideen, Moodboards und Vorschlägen im Gepäck besuchte uns Susan im Juli 2013 zum ersten Mal persönlich in unserem Büro. Mit einem ganz klaren Konzept im Kopf stürzten wir uns gleich am nächsten Tag in die Planungen und die ersten Entwürfe für die Papeterie.

Das eigens für diese Hochzeit entworfene handgemalte Motiv im Aquarell-Look und eine passend ausgewählte Schrift bildeten die Basis für eine elegante Hochzeitseinladung mit Vintage-Flair. Neben dem 8-seitigen Überblick über Agenda, Wünsche und Adressen fand sich eine separate Antwortkarte und ein kleines Emblem, das mit den Namen der Eingeladenen personalisiert wurde. Wir entschieden uns für ein sehr hochwertiges cremefarbenes Papier und führten alle Weiterverarbeitungen wie Rillen und Falzen sowie das Befestigen der Embleme in liebevoller Handarbeit aus. Der mit einem Adressetikett personalisierte Umschlag im sommerlichen Farbton Wassermelone machte die Einladung komplett und war im Herbst 2013 eine schöne Überraschung im Briefkasten.

02_2014_05_24_Papeterie_Essigmanufaktur_0203_2014_05_24_Papeterie_Essigmanufaktur_03 04_2014_05_24_Papeterie_Essigmanufaktur_04

Die letzten Wochen vor der Hochzeit gab es dann noch alle Hände voll zu tun, bis es am 26.07.2014 hieß: anpacken. Bereits am Vormittag wurden Braustrauß, Anstecker und Autoschmuck geliefert und während Susan und Sven sich im Weißen Haus das Ja-Wort gaben und anschließend einen Abstecher zum Fotoautomat machten, verwandelten wir die Alte Essigmanufaktur in einen Vintage-Traum.

05_2014_05_24_Doku_Essigmanufaktur_01 06_2014_05_24_Doku_Essigmanufaktur_02 07_2014_05_24_Doku_Essigmanufaktur_03 08_2014_05_24_Doku_Essigmanufaktur_04 09_2014_05_24_Doku_Essigmanufaktur_05 10_2014_05_24_Doku_Essigmanufaktur_06

Bereits vor der Location lud eine gemütliche Sitzecke unter dem Schatten des Baumes zum Verweilen ein – eine Schatulle mit Wunschkärtchen stand bereit, so dass alle Gäste ihre besonderen Wünsche notieren und in einen der Vintage Vogelkäfige werfen konnten. Auch die Kinderbetreuer freuten sich über die Bequemlichkeit, hatten sie doch eine ganz große Schar von Kindern zu bändigen.

11_2014_05_24_Dekoration_Essigmanufaktur_01 12_2014_05_24_Dekoration_Essigmanufaktur_02 13_2014_05_24_Dekoration_Essigmanufaktur_03

Durch einen Vorhang aus Seidenbändern betraten die Gäste die Location und anhand der Sitzordnung fand jeder schnell zu seinem Platz, wo bereits kleine Sukkulentengläschen als Gastgeschenk warteten. In romantischen Kerzenschein getaucht, geschmückt mit alten Vogelkäfigen, üppigem Blumenschmuck in Porzellanterrinen und Vintage Büchern erstrahlten die Tische.

14_2014_05_24_Dekoration_Essigmanufaktur_04 15_2014_05_24_Dekoration_Essigmanufaktur_05 16_2014_05_24_Dekoration_Essigmanufaktur_06 17_2014_05_24_Dekoration_Essigmanufaktur_07

Für das Candy Buffet bereiteten wir einen Backdrop mit Pompoms vor – vor diesem Hintergrund kamen die Leckereien von Marshalls Mum wieder besonders gut zur Geltung und nicht nur die Kleinsten freuten sich über all die Leckereien. Insgesamt haben wir über 50 m Tortenspitzengirlanden handgenäht, um die Location rundum zu verschönern.

18_2014_05_24_Dekoration_Essigmanufaktur_08

Ein besonderes Highlight war der Brautstrauß aus üppigen Blumen und wunderschönen Broschen, die Susan über Monate sammelte – die perfekte Mischung aus Natürlichkeit und Eleganz.

19_2014_05_24_Doku_Essigmanufaktur_07 20_2014_05_24_Doku_Essigmanufaktur_08

Auch die Dankeskarte duften wir wieder gestalten, bei der weder ein Fotoabzug noch die Tortenspitze fehlen duften.

21_2014_05_24_Papeterie_Dankeskarte_Essigmanufaktur_01 22_2014_05_24_Papeterie_Dankeskarte_Essigmanufaktur_02 23_2014_05_24_Papeterie_Dankeskarte_Essigmanufaktur_03

Liebe Susan, lieber Sven, es war eine fantastische Planungszeit und eine ebenso schöne Hochzeit. Danke, dass wir an Eurem großen Tag so hautnah dabei sein durften!

Papeterie, Dekoration: bloom in may
Candy Bar: bloom in may
Cupcakes, Cakepops, Brownies und Co.: Marshalls Mum
Fotos: Christian Schneider
Hochzeitskleid: Sandy Barczewski/S.BAR Fashion